Willkommen am Ernst-Reuter-Flughafen  
 
  Presselounge
  Pressearchiv
  Abflug Winter 2019-2020
  Ankunft Winter 2019-2020
  Flugziele Passagierflüge
  Flugziele Cargoflüge
  Fluggesellschaften am Airport
 
  Flughafeninformation
  Besucher - Rundfahrten - Rundflüge
  Michelstadt-Airport Spotting
  BMI-Group LTD. - der Konzern
  Gästebuch
  Kontakt und Impressum
Heute waren schon 8 Besucher (17 Hits) hier!
Presselounge
+ + +   Wartezeit an der Sicherheitskontrolle: Derzeit ca. 2 - 4 Minuten  + + +

Abflüge aktuell

Abflüge von 00:00 - 08:00 Uhr
Abflüge von 08:00 - 10:00 Uhr
Abflüge von 10:00 - 12:00 Uhr
Abflüge von 12:00 - 14:00 Uhr
Abflüge von 14:00 - 16:00 Uhr
Abflüge von 16:00 - 18:00 Uhr
Abflüge von 18:00 - 20:00 Uhr
Abflüge von 20:00 - 22:00 Uhr
Abflüge von 22:00 - 24:00 Uhr

Ankünfte aktuell

Ankünfte von 00:00 - 08:00 Uhr
Ankünfte von 08:00 - 10:00 Uhr
Ankünfte von 10:00 - 12:00 Uhr
Ankünfte von 12:00 - 14:00 Uhr
Ankünfte von 14:00 - 16:00 Uhr
Ankünfte von 16:00 - 18:00 Uhr
Ankünfte von 18:00 - 20:00 Uhr
Ankünfte von 20:00 - 22:00 Uhr
Ankünfte von 22:00 - 24:00 Uhr


Hier geht es zu den weiteren Airports der BMI-Group

05.12.2019 / 16:00 Uhr         

Tägliche Direktverbindung nach Kairo aufgenommen:
Egyptair fliegt mit Boeing 737-800 in die größte Stadt Afrikas

Mehr dau in Kürze...


Egyptair fliegt jetzt täglich mit Boeing 737-800 in die ägyptische Hauptstadt Kairo


01.12.2019 / 19:30 Uhr         


Air Namibia nimmt Verbindung nach Windhoek auf
Ab 1.12.2019 bis zu viermal wöchentlich in die Hauptstadt Namibias


Lange angekündigt - jetzt durchgestartet: Die neue Interkontinentalverbindung wischen Berlin-Michelstadt und der Hauptstadt von Namibia, Windhoek, wurde jetzt aufgenommen. Air Namibia fliegt diese Route nun viermal wöchentlich mit einem AirbusA330-200. Neben den täglichen Direktverbindungen zwischen Windhoek und Frankfurt / Main sind die Linienflüge nach Berlin-Michelstadt die einzigen Direktflüge, die Air Namibia nach Europa durchführt. Die Verbindung zwischen Deutschland und Namibia sind eng und gehen weit ins vorletzte Jahrhundert zurück. Als ehemalige deutsche Kolonie sind in Namibia noch viele Spuren der deutschen Vergangenheit allgegenwärtig. Daneben lädt das Land an der Südwestspitze desafrikanischen Kontinentes auch zu herrlichen Badeurlauben und Natur-Erlebnisreisen ein. "Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Flughafen mit den neuen Flügen von Air Namibia nicht nur eine neue Airline, sondern ein ganz neues Land in unserem Streckenportfolio begrüßen kann", so Airport-Sprecher Dr. Rüdiger Vogelsang.


Air Namibia fliegt jetzt bis viermal wöchentlich nach Windhoek in Namibia


24.11.2019 / 12:30 Uhr         


Air Dolomiti nimmt Verbindung nach Mailand auf
Ab heute bis zu viermal täglich in die norditalienische Metropole


Seit heute hat unser Flughafen wieder Direktflüge nach Mailand-Malpensa im Programm! Die Lufthansa-Tochter Air Dolomiti fliegt jetzt bis zu viermal täglich mit Embraer 195 im Auftrag des Kranich in die norditalienische Wirtschaftsmetropole. "Gerade für viele Geschäftsreisende ist eine mehrmals täglich angebotene Direktverbindung zwischen Berlin und Mailand enorm wichtig. Wir freuen uns sehr darüber, dass Air Dolomiti diese Lücke in Berlin-Michelstadt nun wieder schließt", so Airport-Sprecher Dr. Rüdiger Vogelsang.


Air Dolomiti fliegt nun mit Embraer 195 bis zu viermal täglich im Auftrag von Lufthansa nach Mailand-Malpensa



19.11.2019 / 19:30 Uhr         

Auch heuer gibt es den Winter- und Weihnachtsmarkt auf der Airport-Plaza
Ein umfangreiches Angebot für Kinder, Familien und Winterbegeisterte


Das letzte Event im Jahr 2019 wird unser beliebter Weihnachtsmarkt sein, welcher vom 30.11. bis zum 26.12. bereits zum 11. Mal seine Pforten an der Airport-Plaza öffnet.

In dieser Zeit verwandelt sich die Airport-Plaza am Flughafen Berlin-Michelstadt in eine winterliche Zauberlandschaft. Inmitten eines Tannenwalds rund um die große Eisfläche warten täglich von 11 bis 21 Uhr (an Heiligabend bis 17 Uhr) jede Menge kulinarische Highlights und reichlich gute Stimmung auf Sie. Auch in diesem Jahr erwarten Sie die langen Freitage und Samstage, an denen unsere Gastronomen bis 22 Uhr für Sie geöffnet haben.

Einmalige Highlig
hts:

Samstag, 30.11.2019

ab 12:00 Uhr

Adventskranzbinden vor der Bühne

Samstag, 30.11.2019

ab 16:00 Uhr

Schaulaufen der deutschen Eiskunstlauf-Elite*

Samstag, 07.12.2019  

ab 14:00 Uhr  

Besuch vom Nikolaus

Samstag, 14.12.2019

ab 12:00 Uhr

Wunschzettelbasteln für Kinder

Samstag, 14.12.2019

ab 14:00 Uhr

Besuch vom Christkind

*Eisfläche zw. 14:30 und 19:00 Uhr teilweise gesperrt

Unsere beliebten Lichterfahrten werden auch in diesem Jahr direkt auf dem Weihnachts- und Wintermarkt verkauft und starten von dort aus, stündlich von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr (außer am 24.12.). Am Wochenende bietet sich für Kinder und Familien die Mitfahrt bei der "Kinderlichterfahrt" um 15:30 Uhr an. Zusätzlich gibt es dann auch noch eine "Glühweinlicherfahrt" um 19:30 Uhr.


Kulinarische Highlights, ausgefallenen Marktstände und abwechslungsreiches Musikprogramm versüßen die Vorweihnachtszeit auf unserem Weihnachtsmarkt und machen ganz sicher reichlich Spaß


09.11.2019 / 20:00 Uhr         

Neue Flugverbindung ab dem kommenden Sommerflugplan:
Dreimal wöchentlich mit Transavia nach Nantes in Frankreich


Neues Flugziel ab Berlin-Michelstadt: Ab dem Sommerflugplan 2020 nimmt Transavia France die Strecke Nantes - Berlin (BMI) ins Programm auf. Die Route wird dreimal wöchentlich mit Boeing 737-800 bedient. Nantes liegt in unmittelbarer Nähe zum Atlantik an der Westküste Frankreichs und erschließt insbesondere in den Sommermonaten Urlaubern den Zugang zu den Strand- und Inselparadiesen in der Region. "Mit Transavia kehrt ein alter Bekannter zurück zum BMI", so Airport Sprecher Dr. Rüdiger Vogelsang. Der Flughafen freue sich darauf, an die frühere gute Zusammenarbeit anknüpfen zu können. Und auch über das neue Flugziel Nantes, das den Sommerflugplan 2020 aufwerte.


Transavia fliegt künftig im Sommer dreimal pro Woche mit Boeing 737-800 nach Nantes



18.10.2019 / 17:00 Uhr          

Lufthansa eröffnet Konzernniederlassung nach Renovierung wieder
Gebäude ist nun ganz im Stil der neuen Unternehmensfarben


Seit vielen Jahren betreibt Lufthansa an unserem Flughafen eine eigene Konzernniederlassung. Das Gebäude gegenüber des Terminal A wurde nun grundlegend neu gestaltet und erhielt eine komplett neue Fassade im neuen Lufthansa-Blau. Außerdem erhielt das Flugzeug-Heck, das als Skulptur vor dem Gebäude aufgestellt ist, ebenfalls einen neuen Anstrich und erstrahlt nun in den neuen Lufthansa-Farben samt neuem Logo. Und auch neu angelegt wurden die Flächen rund ums Gebäude, am Cafe und am Teich. Alles wurde nun mit Erlenholz beschichtet. Lufthansa-Standort-Manager Lars Vandel ist begeistert: "Alles sieht super aus und strahlt in den neuen Farben unserer Hauptmarke." Und auch Airport-CEO Dr. Mariette Waldner freut sich: "Mit der Investition zeigt der Lufthansa-Konzern erneut seine feste Bindung zu unserem Flughafen." Für alle Neugierigen: Am morgigen Samstag, den 19.10.2019 findet zwischen 10 und 18 Uhr ein Tag der offenen Tür in der neu gestalteten Lufthansa-Niederlassung statt.


Dem neu gestalteten Gebäude sieht man nun schon von außen an was drin ist: Die Lufthansa-Niederlassung am BMI



02.10.2019 / 15:00 Uhr         

 

Neue Airline in Berlin-Michelstadt am Start:
Arkia Israeli Airlines nimmt nächstes Jahr Flüge nach Tel Aviv und Eilat auf


Wie Israels zweitgrößte Airline Arkia heute mitgeteilt hat, wird die Fluggesellschaft mit Beginn des nächsten Sommerflugplanes am 27. März 2020 Direktflüge nach Tel Aviv sowie Eilat auflegen. Die neuen Flüge werden mit Airbus A321neo mit 220 Sitzplätzen aufgenommen. Tel
Aviv wird fünfmal wöchentlich bedient. Zweimal pro Woche geht es nach Eilat. Mit Arkia bestehen auch über Tel Aviv attraktive Umsteigeverbindungen. Vom Flughafen Eilat-Ramon aus erreicht man mit einem Katzensprung das Rote Meer und die dortigen Badeparadiese in Eilat (Israel) und
Aqaba (Jordanien).


Arkia startet am 29.03.2020 Flüge mit Airbus A321neo von Berlin-Michelstadt aus. Fünfmal pro Woche geht es nach Tel Aviv und zweimal wöchentlich nach Eilat.


01.10.2019 / 18:00 Uhr         


Iberia statt Iberia Express
Fluggerät und Airline wechselt auf der Strecke nach Madrid


Iberia Líneas Aéreas de España S.A. fliegt neben Air Europa nun zweimal täglich nach Madrid. Bisher haben die Spanier auf dieser Strecke die Günstigtochter Iberia Express mit einem Airbus A320 und 180 Sitzen fliegen lassen. Künftig kommt die Mutttergesellschaft Iberia selbst zum BMI. Dazu setzt die Airline einen brandneuen Airbus A320neo mit 186 Sitzen ein.


Statt der Günstigtochter Iberia Express kommt die Muttergesellschaft Iberia nun mit Airbus A320neo (186 Sitzplätze) täglich bis zu zweimal am Tagesrand zum BMI


30.09.2019 / 16:00 Uhr         


Adria Airways meldet Konkurs an
Alle Flüge nach Ljubliana gestrichen


Die Star-Alliance-Airline Adria Airways hat heute bei Gericht Konkurs angemeldet. Alle Flüge nach Ljubliana entfallen daher ab sofort. Bisher war nicht zu erfahren, ob Lufthansa oder eine andere Airline die Flüge ersatzweise kurzfristig wieder aufnimmt. Adria Airways steckt schon länger in finanziellen Schwierigkeiten und wollte einen neuen Eigentümer oder Investor finden. Dies ist nun offensichtlich fehlgeschlagen. Auch der slowenische Staat schloss eine finanzielle Unterstützung kategorisch aus. Leasinggeber hatten in den vergangenen Tagen mehrere Flugzeuge der Airline eingezogen. Betroffen von dem Airline-Konkurs sind am Flughafen Berlin-Michelstadt die bisher täglich angebotenen Flüge von Adria Airways in die slowenische Hauptstadt Ljubliana.  



Adria Airways flog bislang täglich mit Canadair Regionaljet 900 vom BMI nach Ljubliana und ist nun konkurs. Die Flüge entfallen künftig daher komplett.


29.09.2019 / 16:00 Uhr         

Erstflug gestartet:
Seit heute geht es mit Avicon neu nach Miami

Seit heute hat Avicon ein neues transatlantisches Ziele ins Streckenportfolio aufgenommen: Miami / Florida in den USA wird jetzt zweimal wöchentlich angeflogen. Die neue Destinationen wird mit einem Airbus A330-200 bedient, die bei Avicon mit insgesamt 260 Sitzplätzen konfiguriert ist.

Miami im US-Bundesstaat Florida ist Teil der Metropolregion Miami mit etwa 5,5 Millionen Einwohnern. Die Stadt liegt an der Mündung des Miami River in die Biscayne Bay, die ein Teil des Atlantischen Ozeans ist. Das Miami Seaquarium auf Virginia Key und das kubanische Viertel Little Havana sind die größten Touristenattraktionen Miamis. Miami ist daneben Ausgangspunkt vieler Reisen in die nahegelegenen Everglades und auf die Florida Keys, eine Inselgruppe am südlichsten Ende von Florida, zu der beispielsweise Key West gehört. Einige bekannte Attraktionen, die häufig der Stadt Miami zugeschrieben werden, befinden sich im nahegelegenen Miami Beach.


Avicon fliegt seit heute mit Airbus A330-200 neu nach Miami / USA


Miami in Florida wird künftig zweimal wöchentlich angeflogen


Uhrzeit am Airport  
  Ist Uhr Generator  
Wettervorhersage  
   
Avicon Services  
  ein Bild  
Lufthansa Services  
  ein Bild